Talanx Köln

Die Tochtergesellschaften der Talanx AG, die HDI-Gerling Lebensversicherung, HDI-Gerling Sachversicherung und AmpegaGerling, ziehen nach der vollzogenen Fusion von HDI und Gerling mit insgesamt etwa 2900 Mitarbeitern gemeinsam vom Campus des ehemaligen Gerling-Konzerns in das neue Bürogebäude Rheinpark in Köln Deutz. Die Mietfläche dort beträgt ca. 75.000 m² BGF.

Hinter der historischen Ziegelfassade der ehemaligen Messehalle entstanden hochmoderne Büroflächen mit zeitgemäßen Nutzungskonzepten. Rund 30% der Flächen sollten als Open Space genutzt werden, der Rest als verschieden große Zellenstrukturen. Auf Grund der Größe und der Gebäudestruktur galt ein Hauptaugenmerk der Orientierung im Gebäude und der Identifikation mit der Fläche. Wir entwickelten ein Leitsystem auf Basis einer Farbcodierung um die Orientierung zu vereinfachen und übertrugen diese Farben als Mobiliarakzenten in die verschiedenen Bereiche.

Unsere Leistungen im Projekt:

  • Konzeptentwicklung für Büro- und Sonderflächen
  • Arbeitsplatz- und Raumgestaltung
  • Planung der Flächenverteilung
  • Gebäude-Besiedelungsplanung
  • Gestaltung der Vorstands- und Konferenzbereiche
  • Entwicklung und Gestaltung eines Leit- und Orientierungssystems
  • Planung und Gestaltung der Pausenzonen und Versorgungsflächen
  • Farb- und Materialkonzept in den Büro- und Sonderflächen
  • Analytische Mobiliarauswahl
  • Erstellung der Ausschreibungen und Auswertung der Angebote
  • Organisation von Musterstellungen und analytische Bewertung
  • Hilfe bei Vergabeverhandlungen und Abnahme der Lieferungen
  • Umzugsmanagement
  • Talanx AG
  • Köln
  • rund 2.900 Arbeitsplätze
  • 2006 – 2008