Talanx Hannover

Nach der Zusammenführung einiger Konzerngesellschaften in Köln wurden nun auch die Sachversicherungsgesellschaften der Talanx AG, die HDI-Gerling Industrieversicherung und HDI-Gerling Firmen- und Privatversicherungen sowie die zentrale Servicegesellschaft mit etwa 1800 Mitarbeitern eine neue Konzernzentrale in Hannover zusammengezogen.
Nachdem die alte Hauptverwaltung zu klein wurde, hat der Versicherungskonzern in unmittelbarer Nähe ein modernes Verwaltungsgebäude für rund 2000 Mitarbeiter mit rund 45.000 m² oberirdisch genutzte Gesamtfläche.

Mit maximaler Transparenz gestaltet, ist das Gebäude ein markantes Beispiel für moderne Büroarchitektur geworden, dabei beeindruckt besonders das außergewöhnliche Atrium als Herz des Gebäudes. Obwohl eine kleinteilige Zellenstruktur umgesetzt werden sollte, sind die Räume und Flure an allen Stellen hell und lichtdurchflutet, dank des hohen Glasanteils.

Unsere Leistungen im Projekt:

  • Bedarfsermittlung
  • Überprüfung der Büroraumkonzeption
  • Flächenverteilung und Besiedelungsplanung
  • Entwicklung eines Leit- und Orientierungssystems
  • Erstellung der Möblierungs-Layouts
  • Unterstützung bei der Beschaffung
  • Montageüberwachung
  • Abnahmen und Überwachung der Mängelbeseitigung
  • Rechnungsprüfung
  • Umzugsmanagement
  • Talanx AG
  • Hannover
  • rund 2.000 Arbeitsplätze
  • 2010 – 2011